WAS IST SYSTEMISCHE THERAPIE?

Ich glaube, dass jeder Mensch die Fähigkeiten in sich trägt, seine Probleme selbst in den Griff zu bekommen. Diese Fähigkeiten sind aber in problemorientierten Zeiten oft gut versteckt oder werden zu wenig wertgeschätzt. Sie stellen aber einen wichtigen Aspekt zur Lösung des Problems dar. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich diese Fertigkeiten bewusst hervorholen und an für Sie passenden Lösungsstrategien arbeiten. Für mich zeichnet sich Systemische Familientherapie dadurch aus, dass sie das Umfeld des einzelnen Menschen “mitdenkt”. Dabei geht es nicht um die Anwesenheitspflicht der ganzen Familie, sondern um die Einbeziehung aller für den Klienten relevanten Personen.

Arten des Settings

  • Familientherapie (90 Min.)
  • Paartherapie (90 Min.)
  • Einzeltherapie (50 Min.)

„Es ist leichter Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben!“

 (Albert Einstein)

Gerne möchte ich Ihnen beim Lösen Ihrer Probleme zur Seite stehen!